Das Friedenslicht aus Bethlehem in St. Nazarius

18. Dez 2021

Die Pfadfinderinnen der PSG brachten das Friedenslicht aus Bethlehem am Samstag Abend in unsere Kirche, wo sich es alle Gemeindemitglieder für zuhause abholen und dabei eine Weile in Ruhe verweilen konnten.

In festlicher Stimmung wurde das Friedenslicht der Gemeinde angeboten
In festlicher Stimmung wurde das Friedenslicht der Gemeinde angeboten

Die Gottesdienste anlässlich der Friedenslichtaktion der PSG, mit der das Licht aus Bethlehem in die Gemeinde gebracht wird, sind bei allen hoch geschätzt, da sie vor Weihnachten eine friedliche Ruhe und Feierlichkeit in die meist doch so betriebsame Zeit tragen. Weil die großen Besucherzahlen dieser Gottesdienste aber derzeit nicht realisiert werden können, hatte sich die PSG schließlich entschlossen, das Friedenslicht über einen längeren Zeitraum für die Gemeinde in der Kirche bereit zu halten. Am Samstag vor dem vierten Advent konnte man das Friedenslicht von 17.00 bis 20.00 Uhr in der Kirche mitnehmen und dabei vor oder nach der Abholung eine Weile in Ruhe in einer Bank Platz nehmen. Mit der Musik der Band Kristall, diesmal vom Band, und dem farbig angestrahlten Kirchenraum mit vielen Kerzen ergab sich ein feierlicher Rahmen für die Friedenslichtaktion der PSG. Viele Menschen allen Alters kamen im Verlauf des Abends, oft mit einer Laterne in der Hand, um sich das Friedenslicht mit nach Hause zu nehmen. Mit Spendendosen sammelten die Pfadfinderinnen für die Flutopfer im Ahrtal, denen eine beschwerliche Weihnachtszeit bevorsteht.

Von dem stimmungsvollen Abend finden Sie hier noch eine Galerie mit weiteren Bildern.

Ein Licht für Große und Kleine: für alle
Ein Licht für Große und Kleine: für alle
Das Friedenslicht findet seinen Weg in viele Länder unserer Erde
Das Friedenslicht findet seinen Weg in viele Länder unserer Erde