Offene Kirche im Advent

16. Dez 2019

Die Offene Kirche hatte wieder zu einem Abend mit Musik eingeladen, bei dem wie in den vergangenen Jahren der Goethe Chor auftrat.

Der Altarraum erstrahlt in farbigem Licht
Der Altarraum erstrahlt in farbigem Licht

Die Offene Kirche bietet immer wieder Gelegenheiten, außerhalb der Gottesdienste Zeit in der Kirche zu verbringen. Das geht zwar grundsätzlich an fast allen Tagen, doch der Rahmen mit der farbigen Beleuchtung und hunderten von Kerzen vermittelt eben einen ganz besonderen Eindruck vom Innenraum unserer Pfarrkirche St. Nazarius.

Am Montag nach dem dritten Advent war wieder der Goethe Chor unter Leitung von Dieter Kordes eingeladen worden, um die zweite Stunde des Abends musikalisch gestalten. Die Konzerte des Chores der vergangenen Jahre waren offensichtlich Grund für viele Besucher, schon sehr zeitig da zu sein. Die Kirche war daher bis auf den letzten Platz gefüllt, als der Chor seinen Auftritt begann.

Besucher warten in der der voll besetzten Kirche auf den Goethe Chor
Besucher warten in der der voll besetzten Kirche auf den Goethe Chor
Kerzenlicht der Opferkerzen und Lichterketten an der Kanzel
Kerzenlicht der Opferkerzen und Lichterketten an der Kanzel
Taufbecken und Josefsaltar mit Kerzen
Taufbecken und Josefsaltar mit Kerzen