Kolpingfamilie

Die Kolpingfamilie Lorsch wurde 1953 gegründet und hat derzeit 154 Mitglieder. Das 50-jährige Bestehen feiert die Lorscher Kolpingfamilie am 18. Okt. 2003.

Der Vorstand

Pfarrer Hermann Differenz Präses, Römerstr. 5, Tel. 5 23 32

Klaus Wunsch Vorstandssprecher, Magnolienstr.13, Tel. 5 36 73

Hans Mehl Beisitzer, Hedwig-Dransfeld Str.4, Tel. 5 15 70

Dieter Helwig, Beisitzer, Udalrichstr. 2, 45 25 61

Andreas Forell Schriftführer, Kriemhildenstr. 78A, Tel. 5 28 26,  

Achim Wunsch Rechner, Nibelungenstr.85, Tel. 5 72 43,     

Bastian Neumann Leiter Jungkolping, Wilhelm-Leuschner Str.4, Tel. 5 79 76

Klaus Wunsch, Vertreter im Bezirksvorstand, kommissarisch

Günter Schmitt Pressewart, Wilhelm-Leuschner-Str. 43, Tel. 5 87 68 9, 

Josef Dewald, Kassenprüfer Vergnügungsausschuss

Günter Ludwig, Tel. 5 44 51

Albert Adams,  Tel. 5 56 34

Norbert Ruh, Tel. 5 73 94

Franz Thoma, Wanderführer, 54772

Veranstaltungen

Unsere Veranstaltungen finden vorwiegend freitags, 20.00 Uhr, in den Räumen des Paulusheims statt.

Aufgaben und Ziele

Führen einer familiären Gemeinschaft über alle Altersgruppen und Familienstände. Aktionen Bildung und Ausbildung
a) auf religiöser Ebene,
b) auf beruflicher Ebene,
c) auf sozialer Ebene,
d) auf geselliger Ebene,
e) auf caritativer Ebene.

Beispiele: Wir reinigen viermal im Jahr den Bereich um die Kirche und tragen die Briefe bei den halbjährlichen Caritassammlungen aus. Beim Pfarrfest richten wir die Tombola aus, deren Erlös der jeweiligen Spendenaktion des Pfarrfestes zufließt.

Alles in der Welt, was man treibt, das muß ein Ziel haben, muß ein sicheres festes Ziel haben, denn der, der planlos toll und blind in die Welt läuft, ist ein Narr. Adolph Kolping
Alles in der Welt, was man treibt, das muß ein Ziel haben, muß ein sicheres festes Ziel haben, denn der, der planlos toll und blind in die Welt läuft, ist ein Narr.
Adolph Kolping
 

Powered by Weblication® CMS