Über das Jugendheim St. Paulus

Das Jugendheim St. Paulus wird eigentlich nur 'Paulusheim' genannt. Es liegt rund 100 m von der Pfarrkirche entfernt auf dem höchsten Punkt der Karolingerstraße und beherbergt Gruppenräume für die Jugendarbeit, einen kleinen Saal für Vorträge und einen großen Saal für Feste, Tanz und Theater, denn eine Bühne ist auch vorhanden. Auch Vereine, Jahrgänge und Privatpersonen können die Räumlichkeiten nutzen.

Hier finden viele Vorträge, Kurse, Gruppenstunden und Feiern der Pfarrei statt.  

Paulusheim

Das Paulusheim vom Parkdeck in der Karolingerstraße aus gesehen. Im linken Teil befinden sich die Gruppenräume für die Jugendarbeit und unter dem Dach eine kleine Hausmeisterwohnung. Hinter dem Foyer im Erdgeschoss, das mit einem kleinen Saal für Kurse und Sitzungen überbaut wurde, schließt sich tieferliegend der große Saal an.  

 
Eingangsbereich des Paulusheims in der Karolingerstrasse. Hier kommen gerade Gemeindemitglieder vom Osterkaffee, den wir nach der Auferstehungsfeier früh am Ostermorgen nehmen, um den Festtag gemeinsam zu beginnen.
Eingangsbereich des Paulusheims in der Karolingerstrasse. Hier kommen gerade Gemeindemitglieder vom Osterkaffee, den wir nach der Auferstehungsfeier früh am Ostermorgen nehmen, um den Festtag gemeinsam zu beginnen.

Powered by Weblication® CMS