Gospelchor Voices

Wie der Chor entstand
Wie der Chor entstand

Es war im Mai 1999 als zum ersten Treffen zur Gründung eines Gospelchores von Thomas Adelberger eingeladen wurde. Und bereits hier wurden alle Erwartungen übertroffen, denn es drängelten sich über 40 interessierte Sängerinnen und Sänger in dem kleinen Probenraum in unserer Pfarrkirche. Einzig die Anzahl der Männer fiel mit nur 5 Sängern etwas gering aus, doch sind mittlerweile glücklicherweise noch einige Männer hinzugekommen. Von da an traf man sich alle 14 Tage im Paulusheim um Gospels und Spirituals in englischer, afrikanischer, hebräischer, französischer und auch deutscher Sprache einzuüben.

Im Herbst 1999, zugegeben etwas aufgeregt, traten wir zum ersten Mal bei einem Gottesdienst in der Lorscher Pfarrkirche auf. Das Feedback war sehr positiv, was uns zeigte, dass der eingeschlagene Weg richtig war. Es folgten Konzerte in Bensheim, Heppenheim und Lorsch, sowie Trauungen und Gottesdienste, die vom Gospelchor, der mittlerweile den Namen Voices (engl. 'Stimmen') angenommen hatte, mitgestaltet wurden. Schließlich waren wir sehr erfreut, als man uns fragte, ob wir zusammen mit der Opernsängerin Deborah Sasson beim Adventskonzert 2000 auftreten möchten. Das Konzert, an dem auch die Schola St. Nazarius mitwirkte, war bis zu diesem Zeitpunkt der Höhepunkt für die zwischenzeitlich auf über 70 Personen angewachsene Chorgemeinschaft. Dass das Konzert nicht nur beim Publikum gut ankam zeigte sich, als Deborah Sasson den Chor zu zwei weiteren Konzerten im Dezember 2001 einlud.

Termine Termine finden Sie auch unter Aktuelles auf dieser Website oder auf der eigenen Homepage des Gospelchores.

Chorleiter Thomas Adelberger
Chorleiter Thomas Adelberger
Gospelchor
 

Powered by Weblication® CMS