Das neue Gotteslob
Das neue Gotteslob
Das neue Gotteslob ist angekommen
Kirchenfahne und Turm St. Nazarius Lorsch
Kirchenfahne und Turm St. Nazarius Lorsch
Kirchenfahne und Turm St. Nazarius Lorsch
Westfassade der Pfarrkirche St. Nazarius
Westfassade der Pfarrkirche St. Nazarius
Westfassade der Pfarrkirche St. Nazarius
Pfarrfest
Pfarrfest
Pfarrfest St. Nazarius 2016
Kirchturm von St. Nazarius Lorsch
Kirchturm von St. Nazarius Lorsch
 
 
Das neue Gotteslob
Das neue Gotteslob ist angekommen
1
Kirchenfahne und Turm St. Nazarius Lorsch
Kirchenfahne und Turm St. Nazarius Lorsch
2
Westfassade der Pfarrkirche St. Nazarius
Westfassade der Pfarrkirche St. Nazarius
3
Pfarrfest
Pfarrfest St. Nazarius 2016
4
Kirchturm von St. Nazarius Lorsch
5
Nazarius Lorsch

Wir laden Sie ein

Wir laden Sie ein, St. Nazarius kennen zu lernen. Dann finden Sie sicher leicht die richtige Anlaufstelle der realen Pfarrgemeinde.

Sie erhalten Informationen über die Priester, die pastoralen Mitarbeiter, Caritas und Kindergärten, über Verbände und Gremien, die Chöre und die Jugendarbeit. Sie können auch ganz praktisch die Gottesdienstordnung und Öffnungszeiten des Pfarramts einsehen, damit die Planung Ihrer Aktivitäten in der Pfarrei erleichtert wird.

Um mehr über unsere Heimatstadt und das Kloster Lorsch zu erfahren, empfehlen wir Ihnen www.lorsch.de

Ihr Hermann Differenz, Pfarrer


Vorschau

  • „Spirit of Gospel“

    Am 03.10.2016 (Tag der Deutschen Einheit) wird der Gospelchor um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche noch einmal „Spirit of Gospel“, eine Reise durch die Geschichte der Gospelmusik, aufführen. Eintritt frei, eine Spende wird erbeten.

  • Erntedankfest, Sonntagstrallala und Missio

    Missio - Monat der Weltmission im Oktober Wie in den letzten Jahren wird es auch dieses Jahr kein sog. „Afrikanisches Essen“ am Weltmissionssonntag im Paulusheim geben. Die Jugendverbände werden stattdessen am Erntedankfest (09.10.2016) nach den Gottesdiensten ein Sonntagstrallala an der Pfarrkirche sowie nach dem Samstagabend- und den Sonntagsgottesdiensten den Rosenverkauf (1,20 € pro Stück) anbieten. Der Erlös der Aktion wird wie in den vergangenen Jahren an die Missionsstation Ndanda in Tansania gespendet.

Das Wichtigste in Kürze bietet Ihnen auch unser Info-Blatt für Neubürger als PDF-Dokument , das aber nicht nur für Neubürger viel praktische Information bietet.

Berichte

Powered by Weblication® CMS